Spon: Wann hat Jack the Ripper gelebt?

Es gibt spannendere Fragen als die, wer Jack the Ripper war. Nämlich ob Jack die Zeitmaschine erfunden hat. „Es begann damals alles wahrscheinlich am Abend des 31. August 1988„, schreibt Spiegel Online. Und plötzlich taucht er hundert Jahre früher in London auf und versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Dass die Menschheit Jack zuerst von dieser unschönen Seite kennenlernte, könnte dazu geführt haben, dass sie ihn heute Jack the Ripper und nicht Jack the Zeitmaschinenerfinder nennen. Schade, dass die Zeit nicht auch rückwärts läuft.

Screenshot von Spiegel Online
Nimmt es nicht so genau mit der Zeit: Spiegel Online
(Screenshot von Spiegel Online)

Schade auch für Spiegel Online, denn dann könnte der Chef vom Dienst am Montagmorgen als erstes zum Samstag zurückkehren, das Wochenende nochmal im Schnelldurchlauf durchfahren und an allen Stellen Halt machen, an denen ein dusseliger Kollege ein Fehler im Text versenkt hat. Die Großen in der Geschichte hatten alle ehrenvolle Beinamen: Spon the Erfinder of Zeitmaschine ersetzt CvD.

Nachtrag: Diesmal hat es nur einen halben Tag gedauert, den Fehler zu korrigieren. Jack the Ripper hatte doch keine Zeitmaschine, die Geschichte spielt tatsächlich im Jahr 1888!

Beteilige dich an der Unterhaltung

Keine Kommentare

  1. also leutz mal ganz ehrlich…jack the ripper…erfinder der zeitmaschine*lach*naja wer so denkt….ich finds schon sehr grausam was er da tat aber irgendwie auch wieder faszinierend weil niemand weiss wer er wirklich war und ich denke man sollte und muss auch nicht alles wissen…denn auch so genannte experten sind net immer schlau:D

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.