Buchstabenraten

Was habe ich mich immer geärgert, wenn der Postbote die Zeit so in den Briefschlitz gefriemelt hat, dass auf der Titelseite ein dickes Loch war und ich mir die drei, vier kaputten Buchstaben zusammenraten musste. Auf der Rückseite auch nochmal! Mit dem E-Paper kann mir das nicht passierte. Dachte ich. Bisher. Vonwegen.


Die Frau weichzeichnen, nicht den Text

Im heutigen E-Paper der Zeit gibt es um viele Bilder herum einen Rahmen unleserlicher Lettern. Keine Ahnung wie das fachlich richtig heißt. Auf dem Bild oben kann man es sehen. Ich schätze es sehr, wenn eine Zeitung – und alles, was noch dran hängt – mit soviel Liebe und Sorgfalt gemacht wird. Ehrlich. Super. Toll.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.