Boxenluder für 4,99 Euro

Da fehlt doch ein Komma! Das war jedenfalls mein erster Gedanke, als ich den aktuellen Prospekt der Firma Schlecker vor die Augen bekam: „Boxenluder Truck je 4,99“. Wow! Das ist aber günstig. Da gibt es den „Mini Truck im Format 1:87“. Und die Dame? Im 1:1-Format mindestens, partiell vielleicht sogar in XXL. Das sind ja Versprechungen. Nun ja, versprochen hat sich hier wohl niemand, nicht einmal so verschrieben, wie ich es anfangs angenommen habe (das fehlende Komma!). Offensichtlich bin ich auf das Deppen-Leerzeichen hereingefallen. Schade auch.

Der "Boxenluder Truck" für 4,99 Euro
Ich würde ja lieber ein Komma setzen und keinen Bindestrich (Quelle: Schlecker-Prospekt)

Vom Deppen-Apostroph dürften die meisten schon gehört haben, es gibt auch eine sehr schöne Kolumne vom Zwiebelfisch Bastian Sick zu diesem Thema. Dem Deppen-Leerzeichen jedoch hat Martin Pittelkow eine eigene Website gewidmet. „Was das ist? Simpel gesagt: ein Leerzeichen an einer Stelle, an der ein Bindestrich (oder gar nichts, also Zusammenschreibung) stehen müsste.“ Neben dieser Definition liefert er auch einige schöne Beispiele für das Deppen-Leerzeichen.

Sehr schön ein Fall aus dem Hause Südzucker. „Würfel Zucker“ steht auf der Verpackung. Ein eindeutiger Befehl, den Zucker zu würfeln. Praktisch, dass sich im Inneren der Verpackung auch Würfelzucker und kein Streuzucker befindet.

Was nun mit dem Boxenluder passiert? Das bleibt wohl in der Box. In der Box an der Rennstrecke. In der bei Schlecker zu kaufenden Box steckt leider nur ein Truck in Miniaturformat, ein ‚Boxenluder-Truck‘. Selbstverständlich gratulieren wir Schlecker an dieser Stelle auch zum 30-jährigen Bestehen, ohne das es den Boxenluder-Truck nicht geben würde, ohne den wir den runden Geburtstag gar nicht wahrgenommen hätten. O je, ist das konfus.

Beteilige dich an der Unterhaltung

Keine Kommentare

  1. Aber Giesecke, wolltest du nicht schon immer mal einen Truck haben? Damit kannst du dann auch über meine Rechtschreibfehler drüberfahren. Soviele sinds ja zum Glück nicht. Da reicht auch ein Mini-Truck. Oder war’s Mini Truck?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.