Kurze ZEITgeschichte: Ist die dick, Mann.

Was hat denn der Naumann heute mit der ZEIT gemacht? Eine extra-dicke Sonderbeilage zwischen die Seiten gestopft? Passend zu Weihnachten? Mit routiniertem Griff werden als erstes die Bücher durchgeblättert, um die üblichen Werbebeilagen herauszuzupfen. Diese verschwinden dann umgehend und ungelesen in der Ablage P. Und dann noch einmal von vorne. Wo ist denn nun der dicke Wälzer? Kein Chrismon. Keine Literatur-Beilage. Kein Schmuck-was-auch-immer. Kein manufactum. Moment mal. Da ist ja was doppelt. Das doppelte Zeitungchen. Die Bücher Wissen, Feuilleton, Leben und Reisen gibt es in meiner Ausgabe im Doppelpack. Hoffentlich fehlen die nicht jemandem.

Die doppelten Bücher der Zeit
Auf dass mir nicht langweilig wird: Die ZEIT mit einigen Seiten extra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.