No Comments

Heute Mittag erreichte uns die Flut. Im Minutentakt wurde einem anderen Netzausfall ein Kommentar-Spam hinzugefügt. Oder war es Trackback-Spam? Wir haben es jedenfalls relativ schnell bemerkt, alle Kommentar- und Trackback-Funktionen ausgeschaltet und den Spam gelöscht. Jetzt sind wir zwar wieder sauber, aber mindestens 0,4 Punkte auf der Web-2.0-Skala zurückgefallen. Ärgerlich vor allem für diejenigen Leser, die sich über neue Kommentare benachrichtigen lassen. Diese Funktion wurde heute leider zur Blog2Mail-Spam-Weiterleitung. Sorry. Wenn wir wissen, wie man solche Fluten in Zukunft unterbinden kann, werden wir euch wieder kommentieren und trackbacken lassen. Hoffentlich bald.

Und der Name dieser Kategorie, die wir einfach nicht „In eigener Sache“ nennen wollten, ist in diesem Fall natürlich der blanke Hohn.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.