Ihr Bestellvorgang befindet sich in Bearbeitung

Wenn ich online ein Buch bestelle oder einen Toaster, dann kann das schon mal dauern. Um auf dem Laufenden zu bleiben, reicht ein Blick ins System oder ein Anruf in der Hotline. Dort heißt es dann: Ihr Bestellvorgang befindet sich in Bearbeitung. Oder: Das Produkt ist im Zulauf. Warum gelingt das nicht, wenn ich einen Newsletter bestelle? Zumal, wenn es sich um einen Presseverteiler handelt. Da ist die Ware doch Kommunikation. Aber vielleicht ist auch dort das Problem der Zulauf.

Registrierungslink
Formular und Stempel wären besser gewesen

In den letzten Monaten habe ich nur wenig Pressemitteilungen direkt bezogen. Nachdem unser neues Projekt Pocketbrain online ist, wird mein E-Mail-Postfach nun wieder langsam geflutet. In der letzten Woche habe ich mich auf den Presseverteiler eines Mobilfunknetzbetreibers setzen lassen, gestern kam dann endlich die Antwort mit einem Registrierungslink. Warum eigentlich so spät? Warum überhaupt?

Die Pressemitteilungen sind alle online zu finden, da bedient sich eh jeder Hinz und Kunz. Gut, die wollen meine Daten haben. Die haben sie auch bekommen. Entscheidend ist aber doch nicht, wer eine Pressemitteilung erhält, sondern was auf deren Grundlage veröffentlicht wird. Ich verstehe diese Bürokratie nicht. Vielleicht hätte ich ein Formular ausfüllen, persönlich vorbeibringen und mir abstempeln lassen sollen.

Und falls es bloß darum ging, die E-Mail-Adresse zu verifizieren, dann haben die schlichtweg einen arschlahmen Server. Auch nicht toll für einen Mobilfunkanbieter.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.