Kollateralschaden der Kundenbetreuung

Lieber Giovanni, du schreibst:

Der ZEIT-Bildungskanon. Das Wissen dieser Welt.

*****************************************************
Liebe Newsletter-Abonnentin, lieber Newsletter-Abonnent,

Ich bin weder das eine noch das andere, sondern genervt. Immer dieses Anbiedern. So ähnlich macht das dann auch meine Versicherung, meine Krankenkasse, das nächste Abo, die Deutsche Telekom und so weiter und so fort. In der Summe ist das ein Hintergrundrauschen, auf das ich gerne verzichten würde. Ein Kollateralschaden der Kundenbetreuung, eine Umweltverschmutzung in meinem Posteingang.

Vielleicht sollte ich dem Rat meines Ex-Kollegen Lars folgen und die Zeit wieder am Kiosk kaufen. Anonym.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.