Zack die Bohne

Habt ihr gestern abend diesen Satz gehört? Ich nicht. Und war ich dann doch ein wenig überrascht, dass Gina-Lisa gehen musste und nicht Sarah, ist mir jetzt klar: Wäre Gina-Lisa geblieben, hätte man den Satz doch wieder gehört.


Diesmal gab es schon mehr von ihr – aber keine Tränen

Obwohl es ja immer darauf ankommt, wie die Szenen geschnitten werden. Jedenfalls wurde Giselle ein Fön an die Tränendrüse gehalten. Oder die Heulerei wurde herausgeschnitten. Oder vorher fies hinein. Und deshalb war auch schnell klar, dass in dieser Folge Bianca ebenfalls gehen musste.

So spannend es in der letzten Woche war, den Abschied eines der Zack-die-Bohne-Schätze nur anzukündigen, so hat man in dieser Woche gleich zwei Blondinen, die man zum Raab schicken kann. Und welch Überraschung, Gina-Lisa wird fürs quotenträchtige Wochenende aufgespart. Zack die Bohne.

Beteilige dich an der Unterhaltung

Keine Kommentare

  1. Mittlerweile habe ich die Folge ein zweites Mal gesehen. Natürlich fällt auch dort der Ausdruck „Zack die Bohne“. Mehrmals. Allerdings nur im ersten Teil. Und ab der übernächsten Folge, so mein Tipp, dann gar nicht mehr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.