Links zum Google-Cache wiedergefunden

Schon vor einiger Zeit hat Google das Layout seiner Seiten überarbeitet, so auch bei der Suche. Nicht mehr gesehen habe ich seitdem den Link zum Cache. Zu jedem Suchergebnis kann man auch schauen, was Google in seinem Cache gespeichert hat. Das ist praktisch, wenn die Website gerade nicht erreichbar ist oder unmittelbar zuvor geändert wurde.

Außerdem werden dann die Suchbegriffe hervorgehoben, nach denen man über Google gesucht hat, man kommt also schneller zum Ziel.

Die Cacheversion ist nach wie vor da, der Link „Im Cache“ bzw. „Cached“ versteckt sich in der Voransicht (instant preview), die rechts eingeblendet wird, wenn man mit der Maus über den Pfeil fährt, der fallweise rechts von einem Suchergebnis eingeblendet wird.

Ich habe die Voransicht nie beachtet und immer versucht, mit der Maus so über die Seite zu fahren, dass da nicht ständig etwas etwas auf- und zuklappt. Man kriegt es ja sonst mit den Augen.

Danke, Lifehacker.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Super, Danke! Das war genau die Antwort, die ich gesucht habe – sehr hilfreich! Viele Grüße, Hedi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.