Ubuntu OS auf der Hardware deiner Wahl

Seit vorgestern kann man eine Vorversion von „Ubuntu OS für Smartphones“ auf dem Nexus 4 installieren, die ersten Hands-on-Videos sind online (bei Heise, Golem). Man sollte aber nicht primär darauf achten, was das Betriebssystem schon kann und was nicht, sondern welches Potential in ihm steckt, um es dann in ein oder zwei Jahren zu nutzen.

Ubuntu for Smartphone

Es wird immer viel über die Oberflächen geschrieben, ob man von links oder von rechts über den Touchscreen wischt. Das ist alles uninteressant, wenn es letztlich nicht flüssig läuft. Das System muss im Alltag bestehen. Fünf mal schnell wischen, kann ziemlich lange dauern, bis man das auf dem Schirm hat, was man gerne auf den ersten Blick sehen würde.

Die ersten Videos zeigen nun, dass Ubuntu OS auf dem Nexus 4 flüssig läuft. Auf dem Nexus 4! Aber wie wird das auf Geräten aussehen, die weniger Power haben? Ubuntu OS wird sich auf vielen Android-Handys installieren lassen, da die gleichen Gerätetreiber genutzt werden. Man wird sich also wahrscheinlich zu Ubuntu OS die Hardware aussuchen können, wenn man sich traut, nach einer Anleitung aus dem Internet das Betriebssystem selbst zu installieren.

Das ist doch schon mal was.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.